Was wissen XING & LinkedIn über mich? So erhalten Sie eine persönliche Datenauskunft

Wenn Sie sich gerade erst bei XING oder LinkedIn angemeldet haben, werden Sie sich noch daran erinnern, welche Daten Sie dem Netzwerk zur Verfügung gestellt haben. Aber wer schon etwas länger dabei ist, regelmäßig neue Kontakte hinzufügt, Suchen ausführt, Anzeigen anklickt, Beiträge schreibt und kommentiert, hat längst keinen Überblick mehr darüber, was XING und LinkedIn über ihn oder sie wissen. Deshalb bieten beide Plattformen die Möglichkeit an, eine Zusammenstellung sämtlicher gespeicherten Daten anzufordern. Und das geht so:

• Bei XING klicken Sie auf das kleine Foto oben rechts und dort auf den Menüpunkt „Einstellungen“. Im Reiter „Privatsphäre“ befindet sich relativ weit unten der Menüpunkt „Ihre persönliche Datenauskunft“.

• Auch bei LinkedIn klicken Sie auf Ihr kleines Profilbild oben rechts und dort auf den Menüpunkt „Einstellungen & Datenschutz“. Im Reiter „Datenschutz“ finden Sie relativ weit unten den Punkt „Kopie Ihrer Daten anfordern“.

In beiden Fällen dauert die Zusammenstellung der Daten bis zu 48 Stunden – Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn das Datenarchiv zum Download zur Verfügung steht. Ich warte gerade auf meine Archive und bin sehr gespannt, was die Plattformen alles über mich wissen. Machen Sie mit?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Menü