So löschen Sie XING-Profile oder -Inhalte

Nicht immer möchte man seine Vergangenheit – oder zumindest Details davon – mit der ganzen Welt teilen. So kann ein XING-Beitrag oder sogar ein ganzes Profil heute noch topaktuell, morgen aber schon vollkommen von gestern sein. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, welche Aspekte Ihres XING-Lebens Sie wie entfernen können.

So löschen Sie einen Gruppenbeitrag bei XING:

Selbstverständlich können Sie nur XING-Beiträge löschen, die Sie auch selber erstellt haben. (Es sei denn, Sie sind Gruppenmoderator.) Rufen Sie dazu den entsprechenden Beitrag auf und klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts oben davon. Hier können Sie den Beitrag nicht nur bearbeiten, sondern auch löschen.

So löschen Sie eine Marktplatz-Anzeige bei XING:

Marktplatz-Anzeigen löschen sich automatisch nach 28 Tagen. Sollten Sie bereits vorher einschreiten wollen, gehen Sie wie bei der Löschung von Gruppenbeiträgen vor.

So löschen Sie eine Werbeanzeige bei XING:

Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts neben „Hilfe“ und wählen Sie „Werbeanzeigen verwalten“. Rechts neben jeder Anzeige finden Sie ein weiteres Zahnrad-Symbol, wählen Sie hier „Archivieren“. Archivierte Anzeigen werden nicht mehr eingeblendet und können nicht reaktiviert oder verlängert werden. Sie können Ihre archivierten Anzeigen aber duplizieren und damit eine neue Anzeige mit den gleichen Einstellungen erzeugen.

So löschen Sie Ihr Aktivitätenprotokoll bei XING:

Ganz rechts in Ihrem Profil befindet sich – sofern Sie ihn nicht abgeschaltet haben – der Reiter „Aktivitäten“, über den Profilbesucher Ihre Tätigkeiten auf der Plattform einsehen können. Hinter dem kleinen Pfeil rechts oben von einem Eintrag verbirgt sich die Löschen-Funktion. (Achtung: Damit verschwindet der entsprechende Eintrag aus Ihrer Historie, die Benachrichtigung zum Zeitpunkt des Geschehens ist natürlich trotzdem auf den Startseiten Ihrer Kontakte erschienen und lässt sich nicht mehr rückgängig machen.)

So löschen Sie einen Kontakt bei XING:

Klicken Sie in der linken Navigation auf „Meine Kontakte“ und dort auf den Reiter „Kontakte“. Wählen Sie den zu entfernenden Kontakt aus, klicken Sie auf den kleinen Pfeil rechts daneben und wählen Sie „Löschen“ aus. (Sofern Sie keine entsprechende Nachricht senden, wird Ihr Kontakt nicht über die Löschung  infomiert.)

So löschen Sie einen Nachricht bei XING:

Wählen Sie unter „Meine Nachrichten“ die zu löschende Nachricht aus, klicken Sie oben rechts im Nachrichtenfenster auf das Mülleimer-Symbol und bestätigen Sie über den Button „Löschen“. In der iOS-App wischen Sie die Nachricht nach links, in der Android-App tippen Sie etwas länger darauf und in der Windows-10-App tippen Sie auf das kleine Kreuz.

So löschen Sie Ihr komplettes XING-Profil:

Klicken Sie auf das Zahnrad oben rechts neben „Hilfe“ und wählen Sie unter „Einstellungen“ den Punkt „Nutzerkonto“. Dort finden Sie ganz unten den Punkt „Profil löschen“. Falls Sie das Profil eines verstorbenen Angehören löschen möchten und nicht über dessen Zugangsdaten verfügen, wenden Sie sich bitte direkt an den XING-Support. (Tipp: Falls Sie nicht alle Daten verlieren und Ihr Profil nur stilllegen möchten, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag, wie das geht.)

So löschen Sie eine XING-Business-Page:

Die Löschung einer Business Page kann nicht eigenständig vorgenommen werden und muss beim Kundenservice beantragt werden. Dies kann nur der Hauptadministrator der entsprechenden Business Page. Sollte dieser nicht mehr greifbar sein, kann sich der Geschäftsführer oder die Geschäftsführerin an XING wenden und die Löschung beantragen.

So löschen Sie einen XING-Gruppe:

Wenn Sie Hauptmoderator einer Gruppe mit weniger als fünf Mitgliedern und weniger als fünf Forenbeiträgen sind, können Sie diese jederzeit problemlos löschen. Klicken Sie dazu einfach oben rechts auf der Gruppenseite auf den „Mehr“ Button und dann auf die Option „Diese Gruppe löschen“. Hat Ihre Gruppe mehr als fünf Mitglieder bzw. Forenbeiträge, informieren Sie bitte die Gruppen-Mitglieder per Moderator-Info, dass eine Löschung der Gruppe binnen 14 Tagen erfolgt. Sollte sich daraufhin kein Gruppen-Mitglied mit Interesse an der Moderation melden, können Sie die Löschung der Gruppe über das Kontaktformular beantragen.

So löschen Sie ein XING-Event:

Um ein XING-Event zu löschen, müssen Sie es absagen. Klicken Sie dazu in der linken Navigation auf „Eventmarkt“ und wählen dort den Reiter „Für Veranstalter“ aus. Unter dem entsprechenden Event finden Sie einen Reiter „Mehr“, hier wählen Sie die Option „Absagen“ aus und informieren die Eingeladenen gegebenenfalls über das Fenster „Nachricht an Teilnehmer“. Events, die bereits begonnen oder in der Vergangenheit stattgefunden haben, können nicht gelöscht werden. Bei Events mit Ticketverkauf ist eine Absage nur über den Kundenservice von XING Events möglich.

Falls ich eine Löschmöglichkeit vergessen habe, freue ich mich über jede Hinweis – diese Liste wird fortaufend aktualisiert!

Kategorien:
HintergründigesPrivatsphäre

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
XING ermöglicht Ticketkauf mit Kryptowährungen (und mehr)
Nächster Beitrag
15 Trends zur Zukunft der Arbeit – im XING Trendbook
Menü