Zeichenbeschränkungen bei XING

Neben den klassischen Auswahlmenüs gibt es bei XING zahlreiche Stellen, an denen Sie sich in sogenannten „Freifeldern“ kreativ austoben können. Hier ist ausreichend Platz für Ihre Keywords und Formulierungen im Dienste von Marketing, Werbung und Networking. Aber Achtung: Einige Felder weisen Zeichenbeschränkungen auf, die Ihren kreativen Fluss ausbremsen können – besser ist es, diese bereits im Vorfeld zu kennen. Folgende Grenzen gilt es zu beachten:

Startseite:

Statusmeldung: 1.000 Zeichen (XING zählt an allen Stellen die Leerzeichen mit!)

Visitenkarte:

aktueller Status: 80 Zeichen

Werdegang:

Unternehmensbezeichnung: 80 Zeichen

Positionsbezeichnung: 80 Zeichen

Beschreibung Ihrer Tätigkeit: 512 Zeichen

Hochschule: 79 Zeichen

Fachrichtung: 79 Zeichen

Schwerpunkte: 300 Zeichen

Fähigkeiten und Kenntnisse:

47 Zeichen pro Einzeleintrag

Profildetails:

Ich suche: 200 Zeichen pro Einzeleintrag

Qualifikationen: 80 Zeichen

Auszeichnung: 80 Zeichen

Portfolio:

Überschrift Textfeld: 50 Zeichen

Kontakte:

Kontaktanfrage durch ein Premium-Mitglied: 600 Zeichen

Kontaktanfrage durch ein Basis-Mitglied: 0 Zeichen

Events:

Event-Einladung: 1.000 Zeichen

Gruppen:

Gruppen-Einladung: mindestens 3 und maximal 500 Zeichen

Beitrittsanfrage für eine geschlossene Gruppe: 500 Zeichen

Gruppen-Beitrag: 9.998 Zeichen

Falls ich ein Formularfeld vergessen habe, freue ich mich über jede Hinweis – diese Liste wird fortaufend aktualisiert!

(Dieser Tipp war spannend für Sie? Dann abonnieren Sie gleich rechts dieses Blog und verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten aus der XING- und LinkedIn-Welt mehr!)

Kategorien:
AllgemeinHintergründigesXING: Profil

9 Kommentare. Leave new

Schreiben Sie einen Kommentar zu Zeichenbeschränkungen bei LinkedIn Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
Das XING-Profil 2018: Ihre neue Visitenkarte
Nächster Beitrag
Lese-Tipp: Influencer-Marketing mit XING
Menü