Zeichenbegrenzung entfällt: XING ermöglicht beliebig lange Beiträge auf der Startseite

Wer auf der Startseite von XING (unter „Was gibt’s Neues?“) einen Beitrag verfassen möchte, musste sich bisher kurzfassen: Maximal 1.000 Zeichen stellte die Plattform ihren Nutzer*innen hier zur Verfügung. Ein deutlicher Nachteil gegenüber LinkedIn, wo Beiträge eine Länge von bis zu 1.300 Anschlägen haben dürfen und Artikel von unbegrenzter Länge möglich sind. Dieses Manko hat XING nun beseitigt: Ab sofort sind beliebig lange Beiträge auf der XING-Startseite möglich. (Aktuell gilt diese Änderung nur für die Arbeit am Desktop, die Apps ziehen in Kürze nach.)

Aber Achtung: Anders als bei den langen LinkedIn-Artikeln stellt XING keine Editiermöglichkeiten zur Verfügung: Der Text kann mit einem Link versehen und einem Bild aufgepeppt werden – das war es dann aber auch. Wer trotzdem ein wenig Gestaltung in die Textwüste bringen möchte, muss auf einen Unicode-Text-Converter zurückgreifen. (Wie das geht, habe ich in diesem Blog-Beitrag beschrieben.)

Und auch diese Änderung entbindet Sie nicht von der Aufgabe, Ihre zentrale Botschaft kurz und knapp auf den Punkt zu bringen: In den Neuigkeiten auf der Startseite Ihrer Kontakte wird Ihr Beitrag nach wie vor nur angeteasert, erst über den Klick auf „Weiterlesen“ wird der ganze Text sichtbar. Nur wer hier in Sekundenbruchteilen das Interesse seines Gegenübers weckt, bringt auch den kompletten Inhalt zur Zielgruppe.

(Dieser Tipp war spannend für Sie? Dann abonnieren Sie gleich rechts dieses Blog und verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten aus der XING- und LinkedIn-Welt mehr!)

Kategorien:
HintergründigesXING: Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
Gesendete Kontaktanfragen bei XING wiederfinden
Nächster Beitrag
Neuer Bereich im XING-Profil: Über mich
Menü