XING und das BMFSFJ und ich

Was sich liest wie Katzenspuren auf einer Tastatur ist die Abkürzung für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Und genau mit dem kooperiert XING: Basierend auf der Tatsache, dass Frauen nach einer mehr als drei Jahre währenden Familienpause nur selten zurück in den Job finden und dazu vor allem Kontakte benötigen, unterstützt XING diese Frauen beim Aufbau beruflicher Netzwerke. Dazu werden u.a. an fünf Standorten in Deutschland Netzwerktrainings angeboten – geleitet von der offiziell lizenzierten XING-Trainerin Constanze Wolff. 😉 Mehr dazu gibt es im XING-Blog zu lesen.

Kategorien:
InternaXING: Jobsuche

1 Kommentar. Leave new

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
Es ist vollbracht.
Nächster Beitrag
Meine erste Rezension
Menü