So ändern Sie Ihren Namen bei XING und LinkedIn

Bei einer Hochzeit, nach der Scheidung oder bei einer Änderung des Geschlechtseintrags: Es gibt zahlreiche Gründe für eine Namensänderung. Viel zu selten wird diese Änderung jedoch auch bei XING und/oder LinkedIn vorgenommen – dabei erfordert das bei beiden Netzwerken nur wenige Klicks.

Für eine Änderung des Namens bei XING wählen Sie in den Einstellungen (die Sie über Ihr Profilbild rechts oben erreichen) den Reiter „Nutzerkonto“. Hier können Sie im Bereich „Anrede & Name“ die gewünschten Änderungen vornehmen. Diese werden von XING geprüft und manuell freigeschaltet.

Noch einfacher ist eine Änderung des Namens bei LinkedIn. Hier klicken Sie einfach auf das kleine Bleistiftsymbol rechts oben in Ihrem Profil (neben der Schaltfläche „Mehr…“) und geben einen neuen Namen ein.

(Dieser Tipp war hilfreich für Sie? Dann abonnieren Sie gleich rechts dieses Blog und verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten aus der XING- und LinkedIn-Welt mehr!)

Kategorien:
HintergründigesLinkedIn: ProfilXING: Profil

2 Kommentare. Leave new

  • Uschi Ronnenberg
    25. September 2020 11:46

    Ich wollte bei Xing meinen Vornamen Uschi in Ursula ändern – dem wurde nicht ohne weiteres stattgegeben, man wollte tatsächlich einen Nachweis von mir… Ich pflege keine Ausweiskopien durch das Internet zu schicken und kam mir vor wie eine Bittstellerin bei einem Amt, das Almosen verteilt. Ich habe daraufhin das Netzwerk verlassen.

    Antworten
    • Ich verstehe Ihren Unmut – und schätze gleichzeitig die ernsthafte Herangehensweise von XING. Könnte jeder vollkommen frei den Profilnamen ändern, wäre XING bald genauso voll von Fake- und Fun-Profilen wie Facebok.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
Lese-Tipp: LinkedIn für Mitarbeitende im Sekretariat
Nächster Beitrag
So besuchen Sie ein LinkedIn-Profil, ohne eine Spur zu hinterlassen
Menü