Neu bei LinkedIn: klickbarer Link im Profil-Header

Für alle, die in ihrem Profil-Header bei LinkedIn auf ihre Website, ein Blog, ein YouTube-Video oder etwas ganz anderes verweisen wollen, rollt LinkedIn gerade eine neue Funktion aus: Damit lässt sich ein klickbarer Link ganz oben im eigenen Profil platzieren. Aber Achtung: Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn Sie den Creator-Modus aktiviert haben. Und so sieht das dann aus:

Wenn Sie ebenfalls einen solchen Link in Ihrem Profil-Header unterbringen möchten, klicken Sie auf den kleinen Bleistift am rechten Seitenrand (auf Höhe Ihres Namens) und scrollen Sie im sich öffnenden Fenster nach ganz unten – dort können Sie nicht nur die URL eingeben, sondern bei Bedarf auch einen Text, der anstelle des Links angezeigt wird. (In meinen Fall habe ich nur das https:// weggelassen.)

(Dieser Hinweis war spannend für Sie? Dann abonnieren Sie gleich rechts dieses Blog und verpassen Sie künftig keine Neuigkeiten aus der XING- und LinkedIn-Welt mehr!)

Kategorien: LinkedIn: Profil

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
XING ermöglicht Storys für Unternehmensseiten
Nächster Beitrag
Neu bei LinkedIn: Leads direkt auf der Unternehmensseite erfassen
Menü