Linkedin ermöglicht das Anheften von Kommentaren

Da LinkedIn auch die Kommentare zu Beiträgen nach Relevanz sortiert, geht es darin manchmal ganz schön durcheinander. Schnell geht eine wichtige Information (meistens ein Link) dabei verloren – wie gut, dass LinkedIn jetzt die Möglichkeit eröffnet, einen Kommentar ganz oben im Thread anzuheften. Die Funktion nennt sich „Kommentar pinnen“ und lässt sich über die drei kleinen Punkte ganz rechts in jedem Kommentar finden. Damit können Sie nicht nur eigene, sondern auch fremde Kommentare dauerhaft hervorheben.

Haben Sie die neue Funktion schon ausprobiert?

Kategorien: LinkedIn: Beiträge & Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
Neu bei LinkedIn: Commitments für Unternehmensseiten
Nächster Beitrag
Neu bei XING: Umfragen