Lese-Tipp: Ist XING tot?

„Wer als Fach- und Führungskraft gefunden werden möchte, sollte auch ein Profil bei XING haben. Wenn ich als Personalmitarbeiter oder Headhunterin arbeite, komme ich ebenfalls nicht an XING vorbei.“ So lautet das Fazit von Ute Blindert in ihrem WELT-Beitrag „Darum sollten Sie Ihr XING-Profil nicht dichtmachen“. Wer den ganzen Artikel über das am häufigsten totgesagte Netzwerk der Welt lesen möchte, ist hier an der richtigen Stelle.

Kategorien:
HintergründigesLese-Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Vorheriger Beitrag
So ändern Sie den Namen von Gruppen-Chats bei XING
Nächster Beitrag
So besuchen Sie ein XING-Profil, ohne eine Spur zu hinterlassen
Menü